11. Oldenburger Versicherungstag

Der 11. Oldenburger Versicherungstag wird in diesem Jahr am 26. Oktober 2017 von 10:30 – 13:00 Uhr im Bibliothekssaal der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg stattfinden.

Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahr ein äußerst aktuelles und interessantes Programm anbieten zu können. Den Schwerpunkt des elften Oldenburger Versicherungstages bildet das Thema:

Tarifierung und Digitalisierung

Die Versicherungswirtschaft befindet sich in einem Entwicklungsprozess, der durch die Digitalisierung und die Verfügbarkeit großer Datenmengen (Big Data) getrieben ist. Die Einbeziehung großer Mengen von (Echtzeit-)Daten eröffnet neue Möglichkeiten bei der Tarifierung von Versicherungsprodukten. In Fachkreisen gehen die Einschätzungen über die Folgen und Konsequenzen dieser Entwicklung jedoch weit auseinander. Der 11. Oldenburger Versicherungstag bietet eine kritische Beleuchtung des Themas aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Programm

Zeit Thema Referent
10:30 Uhr  Begrüßung und Eröffnung des 
11. Oldenburger Versicherungstages Andreas Szwalkiewicz, Prof. Dr. Peter Ruckdeschel
10:45 Uhr Versicherungsmathematische Tarifierung unter laufender Verhaltens- und 
Schadenüberwachung Prof. Dr. Marcus Christiansen
11:45 Uhr Kaffeepause
12:00 Uhr Big Data, Blockchain und Telematik E+S Rück
13:00 Uhr Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen in der Mensa

Wie gewohnt, planen wir vor der Veranstaltung eine Mitgliederversammlung, Beginn 9:30 Uhr

AnhangGröße
Microsoft Office document icon 11.olvtag_programm.doc287 KB