Geschichte

Der ″Verein zur Förderung der Versicherungs- und Finanzmathematik – Universität Oldenburg e.V.″ wurde am 21. März 2007 im Senatssitzungssaal der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg gegründet. Zu den Initiatoren dieser gemeinnützigen Einrichtung zählen vor allem mittelständische, regional tätige Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit aus Niedersachsen. Ziel des Vereins ist es, die wissenschaftliche Arbeit des Lehr- und Forschungsschwerpunkts Versicherungs- und Finanzmathematik am Institut für Mathematik der Universität Oldenburg (vertreten durch Prof. Dr. Angelika May und Prof. Dr. Dietmar Pfeifer) in personeller und materieller Hinsicht zu fördern. Die Universität Oldenburg, in deren Umgebung zahlreiche mittelständische Versicherer tätig sind, soll nach dem Willen der Vereinsgründer dabei unterstützt werden, die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis zu intensivieren und dabei die spezielle Situation dieser Markteilnehmer wissenschaftlich zu untersuchen.

Die Gründer

Aktueller Handlungsbedarf in dieser Richtung ergibt sich für kleinere Versicherungsunternehmen vor allem durch die Erhöhung der Komplexität des Versicherungsgeschäftes und durch internationale Reformen und Verschärfungen des Aufsichtsrechtes. Zur Bewältigung der daraus resultierenden Probleme ist ein mathematisch-aktuarielles Fachwissen erforderlich, welches das Standardwissen in diesem Bereich deutlich übersteigt und auch nicht in jedem Versicherungsunternehmen abrufbar zur Verfügung steht. Ein konkretes Ziel des Fördervereins besteht in der Unterstützung der Entwicklung und Förderung interdisziplinärer Ansätze in der praxisrelevanten finanz- und versicherungsmathematischen Forschung, der Entwicklung aktuarieller Methoden und Algorithmen für den praktischen Einsatz im Risikomanagement sowie im Angebot von Weiterbildungsveranstaltungen vorrangig für die kleinen und mittleren Versicherungsunternehmen in der Region, um diese auch bei wachsenden regulatorischen Anforderungen (u.a. Solvency II) wettbewerbsfähig zu halten.

In den Vorstand wurden gewählt: Dr. Rolf-Peter Illigen, GVO Versicherung Oldenburg VVaG (Vorsitzender), Prof. Dr. Dietmar Pfeifer, Universität Oldenburg (stellv. Vorsitzender), Heiner E. Groenhagen, NV-Versicherungen VVaG, Neuharlingersiel (Schatzmeister), Prof. Dr. Angelika May, Universität Oldenburg (Fachvertreterin).